Idealer HTPC AMD AM3

Hallo Technik- und HDTV-Fans!
Nachdem ich vor knapp zwei Monaten meine erste Zusammenstellung eines perfekten HTPC gemacht habe (hier nachzulesen) ist die Zeit nun reif für einen neuen HTPC auf AMD AM3 Basis.
Der neue HTPC soll wieder um die 500 Euro kosten.

Die immer aktuelle Zusammenstellung findet ihr hier:
http://geizhals.at/deutschland/?cat=WL-59955

Gleich geblieben sind Gehäuse, DVB-S2 Karte, Blu-ray Player, Festplatte sowie Netzteil.

Neu in der Zusammenstellung ist ein AM3-Mainboard von ASUS, der neue Dual-Core „Regor“-CPU und der DDR3-Speicher.

Mainboard:
ASUS M4A785TD-M EVO, 785G (dual PC3-10667U DDR3) (90-MIBAD0-G0EAY00Z)
CPU:
AMD Athlon II X2 240, 2x 2.80GHz, boxed (ADX240OCGQBOX)
Speicher:
Corsair XMS3 DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (TW3X4G1333C9)

Der Bereich Onboardgrafik in erster Linie für Home-Entertainment boomt zurzeit und die Entwicklungen schreiben sehr schnell voran. Ich denke ein wie oben beschriebener HTPC bringt schon einiges an Leistung und ist bestens geeignet zum Surfen, HD-Inhalte schauen und um ein paar Spiele zu spielen. Und das alles zu einem moderaten Preis und am großen Fernseher – wunderbar 🙂

Für Ratschläge und Verbesserungen bin ich immer offen. Ich werde auch selbst die Szene weiter verfolgen und Änderungen präsentieren.

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Ein Gedanke zu „Idealer HTPC AMD AM3“

  1. Hi, hab mir vor einiger Zeit auch einen HTPC zusammengestellt und werde vermutlich zum Ende des Jahres 2010 mal wieder angreifen und upgraden (HDMI brauche ich bislang noch nicht… die nächste Version sollte natürlich das mitbringen..)

    Mein Ansatz in Bezug auf die Kühlung ist aber ein passiver – also passive Kühlung aller Komponenten – einzig im Gehäuse befindet sich ein „Notlüfter“ welcher Temperaturgeregelt ist – bislang musste er aber nie einspringen.

    -Natürlich- setzte ich auf Linux!

    Als Gehäuse kann ich das LC10-E von SilverStone empfehlen:
    http://www.silverstonetek.co m/products/p_photo.php?pno=LC10-E&area=d e

    Was die Fernbedienung angeht ist die x10 von Pollin eine Überlegung wert, zusammen mit lirc hat man da echt viele Möglichkeiten zu einem echt geringem Preis von 7.95 + Versand.

    http://www.pollin.de/shop/dt /MDI2ODcyOTk-/Computer_und_Zubehoer/Hard ware/Maeuse_Unterlagen_Joystick/PC_Funkf ernbedienung_X10.html

    http://linuxund ich.de/de/ubuntu/pc-funkfernbedienung-x1 0-unter-ubuntu-mit-lirc/

    Just my two cents

    Wäre schön wenn wir einen guten Austausch hinkriegen würden 🙂

    In deiner Liste habe ich das LiteOn iHOS104 gefunden welches ich schon zuhause liegen hatte um es in den HTPC einzupflanzen – leider habe ich mein Linux nicht dazu gebracht das Laufwerk auch als solches zu erkennen… verwendest du überhaupt Linux?
    Hab mich echt lange mit dem Laufwerk abgeärgert um schließlich aufzugeben und ein anderes einzubauen. Blue Ray und Linux ist immernoch ein schwieriges Thema wie mir scheint.

    Gruß
    Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.