Thunderbird synchronisieren über zwei oder mehr Rechner

Nachdem ich bei einem Freund die Funktionalität und die Einfachheit vom Thunderbird gesehen habe wurde dieses Mail-Programm natürlich auch gleich bei mir installiert. Zuvor verwendete ich ein normales Webmail…

Nachdem im Job E-Mails an verschiedenen Standorten abgerufen und bearbeitet werden, zum Beispiel am Rechner in der Firma oder zuhause am Notebook, ist Synchronität eine große Erleichterung der Arbeit.
Mittels IMAP wird ein E-Mail-Konto (Posteingang, Postausgang, Markierungen wie „Wichtig“) durch die bidirektionale Kommunikation synchron gehalten.

Als Beispiel:
Mitarbeiter A am Standort A liest ein E-Mail und antwortet darauf.
Mitarbeiter B am Standort B sieht in Echtzeit dass auf das E-Mail geantwortet wurde und sieht auch im Postausgang was geantwortet wurde.

Diese Synchronisation setzt einen IMAP-Server voraus (mittlerweile bei vielen Anbietern Standard).
Die Einstellung kann im Thunderbird ganz einfach im Laufe der Installation oder im Nachhinein durch Hinzufügens eines neuen Kontos eingebunden werden.
(Extras >> Konten >> Konto hinzufügen >> E-Mail-Konto)

thunderbird-imap

Wie man den Thunderbird mobil verwendet erfahrt ihr hier:
Thunderbird Portable am USB-Stick >>>

Download Thunderbird >>>

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Ein Gedanke zu „Thunderbird synchronisieren über zwei oder mehr Rechner“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.