Wieviel verdient ein Polizist 2010

Die Frage wird oft gestellt: Was verdient eigentlich ein Polizist?
Folgend seht ihr die Gehaltstabelle für Polizisten (Exekutivdienst) in Österreich aus dem Jahre 2010.
(Bruttolöhne)
Vorrückung in die nächste Gehaltsstufe nach jeweils 2 Jahren.

Begriffserklärung:
E2c: gibt es nicht mehr
E2b: Polizist nach Grundausbildung
E2a: nach Ausbildung zum Dienstführenden Beamten
E1: nach Ausbildung zum Leitenden Beamten

Exekutivdienst § 72 GG
Wieviel verdient ein Polizist - Gehaltstabelle Polizisten Österreich 2010

Funktionszulage § 74 GG (Nur für E1 und E2a)
Wieviel verdient ein Polizist - Gehaltstabelle Polizisten Österreich 2010

Gehaltstabellen für alle Berufsgruppen im öffentlichen Dienst 2010 (Österreich) >>>

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

5 Gedanken zu „Wieviel verdient ein Polizist 2010“

  1. Ich möchte gerne zur Polizei.
    Wie steht es mit den Aufstiegsmöglichkeiten
    bzw wie kann ich aufsteigen?

  2. Hallo!

    Ich bin aus Wien und möchte auch zur Polizei verdiene jetzt allerdings 1500 € netto und habe Angst, dass ich nach der Ausbildung weniger verdiene! was meinst du dazu?

    LG, Niki

  3. Die Frage und die Antwort passen nicht zu 100% zusammen… Denn das „Grundgehalt“ eines Exekutivbeamten, wie es hier aufgelistet ist, ist natürlich relativ gering. Es kommen aber noch einige Dinge hinzu… Gefahrenzulage, Nachtdienstzulage, Sonn- und Feiertagszulage, Erschwerniszulage,… usw…

    Alles in allem kann man sagen, dass das Gehalt doch wesentlich besser ausfällt, als es aus dieser Tabelle ersichtlich wäre!

    Lg, ein Polizist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.