Progamm via Batch-Datei schließen

Nachdem wir jetzt wissen wie eine Batch-Datei erstellt wird
(Batch-Datei erstellen >>>)

steht dem ersten einfachen Programm nichts im Wege.
Manchmal wird eine kleine Batch-Datei benötigt um ein laufendes Programm (Task) zu schließen.
Hier ein einfaches Beispiel zum Ausprobieren:

taskkill /f /im explorer.exeDas Programm (Task) explorer.exe wird geschlossen

Detailinformationen zum Batch-Befehl taskkill:

taskkill /f Das Schließen des Programms wird erzwungen.

taskkill /im Nach diesem Befehl steht der Name des Programms (Prozesses) welches beendet werden soll.

taskkill /pid Hier folgt die Prozess-ID des Dienstes welcher beendet werden soll.

Den Programm-Prozessnamen bzw. die Prozess-ID kann man leicht durch das Öffnen des “Taskmanagers” herausfinden:

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.