Google Outlook Kontakte – Fehler mit Umlaute

Vor Kurzem wollte ich meine Google-Kontakte ins Outlook importieren um die Kontakte anschließend mit meinem Blackberry zu synchronisieren.
Das Problem waren die Fehler mit Umlauten bzw. Sonderzeichen (Ä,Ö,Ü,ß).

Die Lösung war einfach:
Beim Importieren der Datei
(Datei -> Öffnen -> Importieren)
muss als erstes die Option „Aus anderen Programmen oder Dateien importieren“
und anschließend
„Kommagetrennte Werte (Windows)“
ausgewählt werden.

Ich hatte fälschlicher Weise „Kommagetrennte Werte (DOS)“ ausgewählt.

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.