Stromsparen am PC – Teil 1 – CPU runtertakten

Strom sparen mittels RightMark CPU Clock Utility

RightMark CPU Clock LogoWas macht RightMark CPU Clock Utility?
Dieses Tool regelt die Taktfrequenz der CPU nach unten.
Immer wenn nicht die maximale Rechenleistung benötigt wird arbeitet die CPU zum Beispiel mit 571MHz anstatt 1794MHz. Beim Internetsurfen oder Tippen in Word tritt dieser Fall ein da hier fast keine Rechenleistung benötigt wird.

Ergebnis des Tests:
nicht aktiv: 140,5 Watt
aktiv: 134,6 Watt
Stromsparpotential: 5,9 Watt oder 4,38% pro Stunde
(13593,60 Watt oder 13,6kW bei 8 h pro Tag, 6 Tage die Woche, 48 Wochen pro Jahr)

Wichtige Einstellungen
Im Reiter “Profiles” bei “AC power” auf “Performance on demand” stellen.
RightMark CPU Clock - Profiles
Im Reiter “Performance on demand” Hacken bei “Use throttling (ODCM)” und alle Kästchen aktivieren (bedeutet dass je nach Leistungsbedarf zwischen 12,5% und 100% gebremst wird).
RightMark CPU Clock - Monitoring
Unter dem Reiter “Monitoring” kann beobachtet werden wie sich die CPU und das restliche System gerade verhält.
RightMark CPU Clock - Performance on demand

Homepage und Download >>>
Ich bin auf der Suche nach weiteren Möglichkeiten den Strombedarf des PCs zu senken.
Bis bald und liebe Grüße

Hier geht es zum 2. Teil meiner Stromsparserie >>>

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Google Buchprojekt – Bereicherung oder Wahnsinn?

Google BuchprojektDas Google seit 2004 alle Bücher, zum Beispiel ganze Bibliotheksbestände, einscannt und somit digitalisiert ist kein Geheimnis. Da Google damit auch „noch“ keinen kommerziellen Nutzen erzielt ist dies auch legal.
Im Oktober 2009 soll ein Vergleich in den USA genehmigt werden welcher Google Onlineverwertungsrechte sichert. Wäre dies der Fall könnte Google jedes Buch welches am US-Markt erscheint digital gegen Gebühren zum Download anbieten. Das Problem dabei: illegale Verbreitung der eBooks.
Eine solche Digitalisierung aller Bücher wäre auch für andere Firmen wie zum Beispiel Amazon ein Dorn im Auge – wer kauft denn noch ein Buch um 70 Euro (zum Beispiel ein C++ Buch) wenn man es digital zu einem Bruchteil haben kann.
Es ist schon klar dass es Bücher immer geben wird und ein PDF nicht zu vergleichen ist mit etwas „realem“ in den Händen – aber Amazon befürchtet Umsatzeinbusen.
Mein Mitleid mit Amazon hält sich allerdings in Grenzen da die Strategie „wir verkaufen alles und nicht nur Bücher“ viele kleine Händler an den Rand der Verzweiflung treibt.

Es stimmt schon dass Amazon tolle Preise hat und gratis liefert oder eBooks billiger sind – jedoch sollte man die Buchhandlung um die Ecke nicht ganz vergessen – ein Beitrag zum Nachdenken am Sonntag.
Liebe Grüße

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Etrachsee Ausflugsziel Steiermark

Etrachsee mit PanoramaEines der schönsten Platzerln der Steiermark ist der Etrachsee. Dieser wunderschöne Gebirgssee liegt im Naturpark Sölktäler auf ca. 1370 Metern Seehöhe und besticht durch die malerische – ja schon kitschige – Umgebung. Fotos aus dieser Gegend gehen ohne weiteres als Postkartenmotive durch. Frische Luft, Einsamkeit und ein atemberaubendes Bergpanorama verspricht dieser Ausflug in die Bergregion nördlich der Bezirkshauptstadt Murau. Der See im auf einem Hochplateau der Schladminger Alpen ist bis zu 4 Meter tief.

Man kann mit dem Auto bis zum Landhaus Etrachsee fahren und dort natürlich gratis parken. Als Spaziergang bietet sich eine Seeumrundung an. Dieser Standort eignet sich auch für ausgiebige Wanderungen (zum Beispiel aufs Hubenbauertörl in 2051m Höhe).

Ich war von diesem schönen Fleckerl Erde so begeisterst dass ich bald wieder dorthin fahren möchte. Ich wünsche jedem Besucher einen schönen Aufenthalt und hoffe einen tollen Ausflugtipp gegeben zu haben.
Etrachsee mit seinem Zufluss Ein Brunnen am Etrachsee Etrachsee mit Ente

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Flatpress Spamschutz bei Kommentaren

Flatpress LogoUm Spam durch das Posten von Urls oder Webseiten vorzubeugen habe ich mich mit dem Code von Flatpress ein wenig beschäftigt. Durch folgende Änderungen wird verhindert dass ein User eine Url eingeben kann.

1.) Verhindern dass User URL bei Profil eingeben kann

Datei: /html/fp-interface/sharedtpls/comments.tpl (ca. Zeile 26)

Suche

<p><label class=”textlabel” for=”url”>{$lang.comments.www}</label><br />

<input {$error.url|notempty:’class=”field-error”‘} id=”url” value=”{$values.url|default:$cookie.url}” /></p>

Ersetze mit

<!–p><label class=”textlabel” for=”url”>{$lang.comments.www}</label><br />

<input {$error.url|notempty:’class=”field-error”‘} id=”url” value=”{$values.url|default:$cookie.url}” /></p–>

Datei: /html/fp-plugins/qspam/plugin.qspam.php (ca. Zeile 30)

Suche

$smarty->assign(‘error’, array(‘ERROR: The comment contained banned words’));

Ersetze mit

$smarty->assign(‘error’, array(‘FEHLER: Der Kommentar beinhaltet verbotene Wörter.’));

Schutz vor URL-Injektion

Datei: /html/omments.php (ca. Zeile 88)

Suche

$url      = isset($_POST[‘url’])? trim(stripslashes($_POST[‘url’])) : null;

Ersetzte durch

//$url    = isset($_POST[‘url’])? trim(stripslashes($_POST[‘url’])) : null;

$url    = ”; // Nichts wird als URL gespeichert obwohl SPAMER via URL Variable $url füllen möchte

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Schöne Strände und Buchten auf Losinj

Strand Cikat CredoAls wir um 15 Uhr nach langer Autofahrt am Campingplatz Kredo bzw. Cikat ankamen und unser Zelt aufgebaut hatten begaben wir uns zum Campingplatzeigenen Strand. Dort musste ich erstmal stehen bleiben und durchatmen. Irgendwie erinnerte mich der Anblick an einen Stand in Italien (Jesolo zum Beispiel). Nachdem wir noch einen Platz zum sonnen gefunden haben stürzten wir uns ist wunderbare klare Nass.

Google Satellitenbild Mali LosinjLosinj SonnenbuchtWir beschlossen aber diesen Strand nicht unbedingt wieder zu besuchen. Im Laufe der nächsten Tage wurde unter anderem die so genannte Sonnenbucht besucht. Diese befindet sich wenige Autominuten von Mali Losinj entfernt (siehe Google Satellitenbild). Ein kleiner Parkplatz ist neben der Straße vorhanden (für ca. 20 Autos). In dieser Bucht ist, wie fast überall auf der Insel Losinj, der Zugang zum Meer sehr felsig. Aber nichtsdestotrotz findet man immer ein gemütliches Plätzchen zum Liegen und die Felsen können wunderbar zum Springen genutzt werden.
Ein Traum für jeden Radfahrer und Spaziergänger ist die Promenade welche sich kilometerweit am Meer entlang durch die Pinienwälder schlängelt. Die Küstenpromenade erstreckt sich von Mali Losinj bis kurz nach Veli Losinj.

Google Satellitenbild KrivicaBucht Krivica PanoramaEin weiter wunderschöner Ort ist die Bucht Krivica. Diese liegt schon eher im südlichen Teil von Losinj und ist nur nach 30 Minuten hartem Fußmarsch zu erreichen (siehe Google Satellitenbild). Festeres Schuhwerk kann ich nur empfehlen – Flip Flops sind für diese Tour eher weniger geeignet. Immerhin müssen zirka 230 Höhenmeter in der Hitze zurückgelegt werden. Touristen sind hier aufgrund der beschwerlichen Anreise Mangelware. Zum Beispiel waren neben uns nur noch ca. 3-4 Gruppen bzw. Pärchen in der Bucht. Diese Bucht überzeugt nicht nur durch die herrliche und unberührte Natur sondern vor allem durch die Einsamkeit.
Bucht KrivicaBucht Krivica PinieHauptsächlich legen Boote und Jachten in der Bucht an – ist auch ein schöner Zeitvertreib die tollen Segelboote und Jachten zu beobachten.

Um die genannten Punkte zu erreichen empfehle ich die Karte „Promenades & Footpaths“ welche zum Beispiel an der Rezeption im Camp Credo aufliegt (gibt es aber bestimmt auch in allen Apartments und Hotels). Darin sind alle Orte, Buchten, Wanderwege, Schotterwege und Küstenpromenaden der südlichen Insel Losinj eingezeichnet.

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Krebs Nahaufnahme + Video (Insel Losinj 2009)

Nahaufnahme KrebsDieser etwas schüchterne Krebs hat sich in einer Felsnische in der so genannten Sonnenbucht nahe Mali Losinj verkrochen.

Für alle Krebsfans habe ich hier passende Wallpapers:
Hintergrundbild Krebs (1024 x 768 Pixel)
Hintergrundbild Krebs (1280 x 1024 Pixel)
Hintergrundbild Krebs (1440 x 900 Pixel)
Hintergrundbild Krebs (1680 x 1050 Pixel)

Wer ein andres Format braucht schreibt mir einfach!

Wie weiß ich welche Bildschirmauflösung ich habe?
Lösung:
Klick mit rechter Maustaste auf den Desktop ->
Klick mit linker Maustaste auf Eigenschaften ->
Klick mit linker Maustaste auf Einstellungen (Bildschirmauflösung)

Ein Video eines nahen Verwandten findet ihr hier:

http://astore.amazon.de/krebse-fische-muscheln-21

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Camp Polari 2009

vom 2. bis zum 9. August haben wir wieder eine wunderschöne Woche am Campingplatz Polari bei Rovinj verbracht. Der Platz war ausgebucht – aber wir haben noch einen schönen schattigen Platz im FKK-Bereich ergattert.

Gegenüber 2008 wurde wieder mal ausgebaut. Mittlerweile sind bereits 13 Sanitäranlagen vorhanden. Die Sauberkeit ist weiterhin vorbildlich.

Preise 2009 (02.08.-09.08.):
Standplatz (Auto mit Zelt): 100,80 Kuna (ca. 13,74 €)
Kurtaxe: 7 Kuna (ca. 0,95 €)
Person: 61,20 Kuna (ca. 8,34 €)
Macht für zwei Personen: 237,20 Kuna (ca. 32,34 €) pro Tag
einmalig für die Anmeldung: 8,60 Kuna (ca. 1,17 €)
aktuelle Preisliste >>

Preise 2006 (10.07.-19.07.):
Standplatz (Auto mit Zelt): 89,40 Kuna (ca. 12,19 €)
Kurtaxe: 7 Kuna (ca. 0,95 €)
Person: 51,40 Kuna (ca. 7,01 €)
Macht für zwei Personen: 206,20 Kuna (ca. 28,11 €) pro Tag
einmalig für die Anmeldung: 9,10 Kuna (ca. 1,24 €)
Preise 2005 (10.07.-22.07.):
Standplatz (Auto mit Zelt): 83,10 Kuna (ca. 11,33 €)
Kurtaxe: 7 Kuna (ca. 0,95 €)
Person: 47,40 Kuna (ca. 6,46 €)
Macht für zwei Personen: 191,90 Kuna (ca. 26,16 €) pro Tag
einmalig für die Anmeldung: 9,10 Kuna (ca. 1,24 €)

Das ergibt eine durchschnittliche Preissteigerung von 5 Prozent pro Jahr.
Da wir 2007 und 2008 in Griechenland waren habe ich hier keinen Vergleich.

Sonstige Infos:

Busverbindung Polari – Rovinj:

09:00 Rovinj -> Polari
12:15 Rovinj -> Polari
18:15 Rovinj -> Polari
21:45 Rovinj -> Polari

09:15 Polari -> Rovinj
12:30 Polari -> Rovinj
18:30 Polari -> Rovinj
22:00 Polari -> Rovinj

Seit diesem oder vorigem Jahr gibt es auch eine Bootsverbindung zwischen Polari/Villas Rubin und Rovinj. Darüber weiß ich leider nichts genaueres. Aber an der Rezeption gibt es bestimmt alle Infos dazu.

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

WLAN am Kamp Polari (Istrien)

Leider gibt es auch 2009 noch kein WLAN am Polari.
An der Rezeption wurden Computer aufgestellt an welchen man das Internet nutzen kann.
Dies kostet allerdings 30 Kuna (mehr als 4 Euro) für eine halbe Stunde.

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

WLAN am Kamp CIKAT bzw. KREDO in Mali Losinj (Insel Losinj)

Im Kamp Cikat selbst gibt es kein WLAN (außer ein gesichertes an der Rezeption).
Am Kampingplatz Kredo welcher sich innerhalb des Cikat befindet und unten am Meer liegt gibt es ein öffentliches WLAN. Man kann auch außerhalb vom Kredo dieses WLAN nutzen. (z.B. oben auf der Straße – aber natürlich nicht zu weit entfernt)

Wie steigt man ein?
Windows Vista: über das Netzwerk- und Freigabecenter und „Verbindung mit einem Netzwerk herstellen“ das WLAN „Kredo-Public“ auswählen und verbinden.
Darauf hin kommt man auf die WLAN-Homepage wo man sich einloggen muss.

Jedes Mal wenn man sich einloggt wird die Zeit bis zum Ausloggen gezählt. Das heißt man muss die Stunde nicht auf Einmal verbrauchen. Bei jedem Login bzw. dem Aktualisieren der Login-Seite sieht man wie viel der Zeit noch übrig ist.
Wichtig: immer Ausloggen – ansonsten wird man nach 15 Minuten automatisch ausgeloggt.
Diese 15 Minuten sind dann aber ungenutzt verloren.

Passende Zugangsdaten erhält man in der Kredobar um 20 Kuna (ca. 3 Euro) für eine Stunde.

Mein Zuckerl:
Für den ersten schnellen der diesen Blog liest habe ich hier ein Zuckerl.
Ich habe Anfang August 1 Stunde für den Internetzugang gekauft.
1 Stunde gratis WLAN am Kamp Kredo erhält der Erste der diese Zugangsdaten verwendet:
Login: 468
Password: 56797

Vielleicht meldet sich derjenige kurz ob es funktioniert bzw. jemand wenn es nicht mehr funktioniert. (damit ich die Daten als ungültig markieren kann)

Viele Grüße an alle künftigen Urlauber in Mali Losinj

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Fähre Insel Cres: Brestova – Porozina (Preise und Tips)

Fähre Brestova PorozinaPreise (02.08.2009):
Person: 17 Kuna
Auto: 130 Kuna
Fahrzeit: ja nach Strömung zwischen 20 und 25 Minuten
Einen Fahrplan gibt es nicht wirklich – die Fähre (Jadrolinija) wird für die Passagiere geöffnet wenn der Stau lange genug ist und legt ab wenn sie voll ist.
Tipp (wenn nicht zu viel los ist): Schaun ob zwischen Ticketschalter und Stau zur Fähre Platz ist (kein durchgehender Stau). Dann nicht hinten beim Schalter anstellen sondern nach Vorne fahren (dort wo die Fähre ablegt) und der Partner oder man selbst kauft dann die Tickets (Zeit ist meistens genug und kontrolliert wird erst direkt beim Auffahren auf die Fähre – wenn die Fähre vor Ort ist und die Luke öffnet).

Auf der Fähre gib es nichts Besonderes. Am Zwischendeck gibt es eine Bar und einen Aufenthaltsbereich welcher klimatisiert ist – dort befinden sich auch die Toiletten. am Oberdeck kann man sich gemütlich hinsetzen und das offene Meer und den Blick auf Rijeka genießen.

Viel Spaß auf der Überfahrt und liebe Grüße

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich?