Plasmaspenden gefährlich? – Plasma spenden Risiken!

baxter-plasmazentrumDas man mit Plasmaspenden Geld verdienen kann habe ich hier geschrieben.

Doch wie sieht es mit den Risiken beim Plasmaspenden aus – oder ist es gar für die Gesundheit gefährlich?

Auf der Homepage des Plasmazentrum steht beschrieben was vor dem Spenden zu tun ist (2 Liter trinken, etwas Leichtes essen, nicht rauchen, …) und wie die Spende abläuft – jedoch nichts über gesundheitliche Risiken.

Da ich mich in dieser Sache genauer informieren wollte habe ich ein E-Mail an die Zentrale in Wien geschrieben.
6 Stunden später habe ich eine Rückmeldung bekommen.

Laut diesem E-Mail ist Plasmaspenden nicht gesundheitsschädlich oder schlecht für den Körper.
Die häufigste Nebenwirkung der Plasmaspende ist eine Kreislaufschwäche während oder kurz nach der Spende bedingt durch den Flüssigkeitsverlust.
Risiken für die Gesundheit bestehen auch nach 50 Spenden nicht.

Alle Infos für Plasmaspender als PDF >>>

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Ein Gedanke zu „Plasmaspenden gefährlich? – Plasma spenden Risiken!“

  1. Die Zentrale gefragt!? Da könnte man genauso die Tabakwerke fragen ob Marlboro Lungenkrebs verursacht. In beiden fällen bekommst du keine objektive Antwort.

    Gruß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.