Käsefondue für 4 Personen

Zutaten:

200g Bergkäse nach Wahl
200g würzigen Greyerzer, Arzberger Knappkäse oder Cheddar
200ml trockenen Weißwein
1 Knoblauchzehe
Prise Salz
Prise Pfeffer
Prise Muskatnuß
7g Speisestärke
2cl Obstler (Kirschbrand)

 

 

 

 

Zubereitung:
Zuerst den Fonduetopf mit der halben Knoblauchzehe ausreiben – den Rest pressen und in den Topf geben. Anschließend den fein geschnittenen bzw. geraspelten Käse und den Wein in den Topf geben und langsam erwärmen.
Die Speisestärke mit dem Obstler verquirlen. Wenn die Masse zu kochen beginnt (aufsteigt) die Speisestärke einrühren und warten bis die ganze Masse eindickt. Wenn die Masse zu weich ist mehr Käse hinzugeben – ist sie zu dick mehr Wein eingießen.
Zum Schluss nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Über dem Brenner wird der Topf nun serviert. Zum Eintauchen benötigt man noch würfelig geschnittenes Baguettebrot oder getoastetes Weißbrot bzw. Schwarzbrot.

 

Mahlzeit!
PS.: Ideal für Weihnachten oder Silvester – auch in Verbindung mit einem herkömmlichen Fondue!

Käsefondue jetzt bei Amazon bestellen >>>

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.