Rosmarinkartoffeln – Potato Wedges

Zutaten:
Kartoffel
Olivenöl
Salz
Rosmarin (getrocknet oder frisch)

Zubereitung:
Die Kartoffeln werden zuerst mit einer Gemüsebürste abgerubbelt und dann einfach geviertelt oder je nach Lust und Laune in beliebig große Stäbchen geschnitten.

Danach kommen alle Zutaten in einen Behälter wo sie gut durchgemischt werden.

Inzwischen kann das Rohr schon auf 200 Grad vorgeheizt werden.

Die Potato Wedges brutzeln dann ca. 30 Minuten bei 200 Grad vor sich hin.
Wenn sie außen leicht braun sind kann das Rohr ausgeschaltet werden. Nach 5 Minuten Restwärme-Nutzung aus dem Rohr nehmen und auf ein mit Küchenpapier ausgelegtes Teller geben.

Eine einfache und super schmeckende Beilage welche zu vielen Gerichten passt.

Guten Appetit!

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.