4 x 35 Watt Halogen an 105 Watt Trafo

Was passiert eigentlich wenn man mehr Watt also vorgesehen an einen Trafo anschließt?

In diesem Fall sind es Halogenstrahler mit 4 x 35 Watt.
Dies liegt mit 140 Watt 35 Watt über der maximalen Wattanzahl welche der Trafo zur Verfügung stellt.

Erste Möglichkeit der Trafo ist kaputt.

Zweite Möglichkeit der Trafo gibt einfach nicht mehr als 105 Watt her und die Halogen-Spots sind gedimmt.

Im Falle des Dali-Trafos von Osram tritt der zweite Fall ein.
Die Halogenspots leisten also nur 75 % ihrer Maximalleistung.

Wenn man also zum Beispiel 4 Spots im Raum hat kann man es mit 4 x 35 Watt welche mit 105 Watt leuchten versuchen.
Dann braucht man nur einen Trafo und spart so ca. 40 Euro.


Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.