Minzsirup für Mojito

Da die Minze im Garten wie wild wuchert haben wir uns gedacht:
„Ernte in der Zeit dann hast du im Winter“

Frisch geerntete Apfelminze

Für die kommenden Cocktail-Abende muss ein Ersatz für die frische Minze her.
Hier bietet sich das Rezept für den Minzsirup an:

2l Wasser
2kg Zucker
50g Zitronensäure
So viel Minze wie möglich

Wasser mit Zucker 5 Minuten aufkochen
In der Zwischenzeit die Minzblätter waschen und anschließend
in das Zuckerwasser geben.
24h kühl ziehen lassen und in Plopp-Flaschen (Flaschen mit Bügelverschluss – ich habe sie beim Lagerhaus gekauft) abfüllen.

Wie lange sich der Sirup hält werde ich noch berichten.


Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.