Archiv der Kategorie: Promis, Klatsch und Tratsch

Kid Rock braut sein Badass Bier

Geschäftstüchtig sind sie ja die Stars aus den USA – das muss man ihnen lassen.
Der US-Musiker Kid Rock hat jetzt seine eigene Brauerei und sein Bier nennt er „Badass Beer“.
Vielleicht schafft es das Bier auch über den Atlantik bis zu uns nach Europa.
Abwarten und Bier trinken. Prost

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Bruder von John F. Kennedy gestorben

US-Senator Edward “Ted” Kennedy wurde am 22. Februar 1932 in Boston geboren.
Er galt als einer der führenden Politiker der Demokraten und saß seit 1962 im Senat.

Kennedy starb an einem Gehirntumor und wurde 77 Jahre alt.



Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Obama urlaubt auf Insel – 35000 Dollar

Insel Marthas Vineyard Google MapsUS-Präsident Barack Obama (48) mit Familie urlaubten 1 Woche auf einer kleinen Insel vor der Küste von Massachusetts. Martha’s Vineyard heißt das schöne Fleckchen Erde.

Ein bisschen die Seele baumeln lassen und ein paar Runden Golf spielen.
Dieser Luxus hat natürlich auch seinen Preis:

35000 Dollar für eine Woche ist doch recht happig.
Barack bezahlt übrigens aus der eigenen Tasche.

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Schilegende Toni Sailer ist tot

Toni Sailer wurde 1935 geboren.

Seine größten Erfolge feierte der Schirennläufer in den Jahren 1956 bis 1958.
Darunter zum Beispiel 3x Gold bei Olympischen Spielen (Cortina 56) und 7x Gold 1x Silber bei Weltmeisterschaften (Cortina 56 und Bad Gastein 58).

Am 24.08.2009 verstarb Toni Sailer.

Videos:
Toni Sailer bei der Alpinen Ski Weltmeisterschaften 1958 in Bad Gastein
Slalom ab Minute 2:00 und Abfahrt ab Minute 5:00

Toni Sailer im Slalom bei den Olympischen Spielen in Cortina d’Ampezzo 1956


Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Jackson starb an Propofol – was ist Propofol?

Spritze PropofolJetzt (seit gestern Abend) ist die Todesursache von Michael Jackson bestätigt. Er erlag einer Überdosis an Propofol – bzw. einem Medikamentencocktail mit unter anderem Propofol. Der Verdacht bestand ja schon seit seinem Tod.
Der Arzt von Jacko soll jetzt verklagt werden.

Propofol ist ein Schlafmittel – hat aber keine schmerzlindernde Wirkung. Vom Aussehen ist es eigentlich farblos, es wird jedoch meist in einer Lipidemulsion gelöst und hat daher ein milchiges Aussehen.

In der Medizin wird es zum Beispiel eingesetzt um ein künstliches Koma herbeizuführen.

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Miriam Weichselbraun macht Theater

Unsere fesche Miriam (27) startete ihre TV-Karriere 2001 bei Viva und moderierte die Sendung Cologne Day. Zuletzt war sie bei der ORF-Show Dancing Stars an der Seite von Alfons Haider zu sehen.

Künftige Auftritte:
Theater:
Miriam Weichselbraun in Sugar - Manche mögen´s heißSugar – Manche mögen´s heiß (von Peter Stone)
Nach der erfolgreichen „Swingisierung” vom „Weißen Rössl” in der Vorsaison wollen Herbert Föttinger und ich nun noch einen Schritt weitergehen.War es beim Rössl eine große Operette, die wir auf die kleine Kammerspielbühne gebracht haben, so ist es diesmal gar ein Film, der uns als Vorlage dient – und nicht gerade der schlechteste: wurde „Some Like It Hot” doch 2001 von der amerikanischen Kritikergilde zum besten Film des 20. Jahrhunderts gewählt. KeinWunder, stammen Drehbuch und Regie zu einem der legendärsten Hollywood-Filme von einem waschechten Wiener – BillyWilder. Und wenngleich es heuer bereits genau 50 Jahre her ist, dass dieser Film seine Premiere feierte, sind die schnellen Dialoge, die aberwitzigen und slapstickgeladenen Situationen und die detailliert und pointiert gezeichneten Charaktere heute genauso modern und zeitlos wie damals. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit meinem langjährigen musikalischen Leiter Christian Frank, der den zeitlosen Liedern („IWanna Be Loved By You”) erneut ein swinging-jazziges Kleid geben wird und mit Ramesh Nair, der – wie schon beim „Weißen Rössl” – aus unseren Darstellern Choreographien herausholen wird, von denen diese nicht einmal selber wissen, dass sie in ihnen stecken. Und nicht zuletzt auf ein Ensemble, das in unzählige Rollen – und manchmal sogar als Männer in Frauenkleider – schlüpfen muss, um demTempo der Story gerecht zu werden.
Mit einemWort: Ich freu mich auf eine lustige wenngleich sicherlich schweißtreibende Arbeit – aber wie heißt es schließlich so schön: Manche mögen’s heiß!
Werner Sobotka

Premiere: 10. September
Spieldauer: ca. 2 Stunden 10 Minuten, eine Pause
Regie: Werner Sobotka
Bühnenbild: Amra Bergman
Kostüme: Elisabeth Gressel
Musikalische Leitung: Christian Frank
Choreografie: Ramesh Nair

nähere Infos auf:
JOSEFSTADT Theater >>> (Bilder und Textauszug: JOSEFSTADT Theater)

Miriam Weichselbraun in Sugar Miriam Weichselbraun in der Josefstadt Miriam Weichselbraun in Sugar - Josefstadt

TV-Tipp mit Miriam Weichselbraun:

VIP-Charts SAT1 21:15
Ab heute immer Montags 8 Wochen lang
VIP-Charts SAT1 >>>

Kino:
Hangtime – Kein leichtes Spiel
Drama – Deutschland 2009
92 Min. – Verleih: 3L
Start: 15.10.2009
Hangtime Der Film >>>

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich? 

Renate Speed-Queen Götschl ist schwanger

Die 34-jährige Steirerin erwartet im Frühjahr Nachwuchs.
Aus diesem Grund beendet sie Ihre aktive Laufbahn als eine der besten österreichischen Skiläuferinnen.

Erfolge:
110 Stockerlplätze davon 46 Siege im Weltcup
2 Medaillen bei Olympischen Spielen (1 Silber, 1 Bronze)
9 Medaillen bei Weltmeisterschaften (3 Gold, 4 Silber, 2 Bronze)

Alles Gute für die Zukunft!

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
War der Artikel hilfreich?